Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

Einstellbarer "drop-in" Matchabzug UHL für AR-15 Made in Germany

Einstellbarer drop-in Matchabzug UHL für AR-15 Made in Germany
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: LWAZUHLAR15
Hersteller: Uhl
Mehr Artikel von: Uhl
285,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Der Matchabzug für AR-15/OA-15/XR-15, Sig Sauer 516, Schmeisser und baugleichen Modellen.

Dieser Abzug ist ein Produkt aus deutscher Fertigung, hergestellt als „drop-in“-Lösung von der Firma Uhl.

Durch unterschiedliche Federn lässt sich das Abzugsgewicht im Bereich von 2750 bis herunter auf 1000 Gramm verstellen.
Der Druckpunkt ist verstellbar und der Abzug lässt sich soweit konfigurieren, dass er auch als Direktabzug ohne Druckpunkt nutzbar ist.
Zusätzlich lässt sich auch der Anschlag des an der Vorderseite fein geriffelten Züngels einstellen.


Alle Verstellmöglichkeiten sind ausführbar ohne den Abzug auszubauen!

Der Vorzugsweg des Abzugs beträgt ca. 3mm, danach bricht er trocken wie Glas!!!Als weitere Besonderheit steht dem Hammer im Abzugsgehäuse eine separate Prallfläche aus dämpfendem Kunststoff in Form eines gesonderten Bolzens gegenüber (erkennbar in der Seitenansicht; es handelt sich um den dunklen Querbolzen rechts oben im Bild).
Das Abzugsgehäuse ist silbern harteloxiert. Für alle derzeit marktüblichen zivilen AR15-Versionen wie Oberland Arms OA-15 und Nobilta TWM, ist der Abzug passend gefertigt. Er lässt sich auf einfache Weise in die entsprechenden Lower-Receiver einbauen.
Lieferung inclusive Imbusschlüssel, Federn für die Verstellung des Abzugsgewichtes und Bedienungsanleitung.
Hinsichtlich der XR15-Modelle des Herstellers Sabre Defence treten aufgrund uneinheitlicher Fertigung und entsprechender Toleranzen erfahrungsgemäß bei manchen Lower Receivern Probleme auf.
Bei den meisten Waffen passen die Abzugsmodule auf Anhieb, bei anderen sind kleine Nacharbeiten erforderlich.
Wir bitten deshalb darum, bei Ihrem Büchsenmacher die Möglichkeit einer etwaigen Anpassung sicherzustellen bzw. im Voraus abzuklären.

Der Abzug ist mit einem Abzugsgewicht zwischen 1200-1300 Gramm voreingestellt.